“Meine Arbeit mit Chören und Gesangsgruppen währt nun schon 25 Jahre – eine Menge Erfahrung. Die Arbeit an Theatern, wie zum Beispiel der Tribüne Berlin, hat mich sehr geprägt und mir gezeigt, wo das Niveau liegen kann. Gute Qualität ist auch für einen Laienchor wichtig. Diesen Anspruch möchte ich mit meinen Chören erreichen.

Ein Schwerpunkt der Proben ist die Harmonie und das Ausarbeiten des Chorklanges. Dazu gehört leise – laut und die Ausgewogenheit in den Stimmen. Außerdem Stilistik: Mozart muss wie Mozart klingen, Gospel wie Gospel.

Chorissimo Berlin; © Elin Krause Halvorsen

Chorissimo Berlin; © Elin Krause Halvorsen

 


Wenn die Noten einstudiert sind, versuche ich eher experimentell und emotional die Musik umzusetzen. Dazu gibt es viele kleine Tricks, wie zum Beispiel die geschlossenen Augen, das Einbeziehen experimenteller Klangkomponenten, differenzierte Choraufstellungen für jedes Lied …”

 

 

Er leitet/begleitet folgende Chöre:

  • Chorissino Berlin
    Montags 19:30 – 21:15 – gemischter Chor für jede Altersklasse;
    Nächstes Konzert: nach Anfrage;
    www.chorissimo-berlin.de/
  • Chor Frau Radau und die Unerhörten

    Frau Radau und die Unerhörten
    © Franziska Kartheus

    Die Unerhörten
    Dienstags 19:30 – 21:00 – Frauenjazzchor (Kurs der Musikschule Kreuzberg), außer in den Schulferien; ACHTUNG: WIR NEHMEN ZURZEIT NEUE SÄNGERINNEN AUF!!!
    Nächstes Konzert: 15. Juni 2019;
    http://ms-fk.de/gesang.html

  • Singin’ Voices
    Mittwochs 17:30 – 19:30 (außer in den Schulferien) – Musicalchor für Twens (Kurs der Musikschule Kreuzberg, in Kooperation mit Robin Lyn Gooch);
    Nächstes Konzert: 31. Oktober 2019 – This Is Halloween!;
    http://ms-fk.de/gesang.html
  • SundaySingers
    einen Sonntag im Monat 11:00 bis 14:30 – gemischter Chor in Märkisch-Oderland (Leitung: Hella Prockat, Kurs der Musikschule Kreuzberg); Nächstes Konzert: 16. Dezember 2018 – 15 Uhr Kirche Prötzel, Dorfstraße 19, 15345 Prötzel Ortsteil Prädkow; ein besinnliches Weihnachtskonzert zum Zuhören oder Mitsingen, Eintritt frei;
    Nächste Probe: 16. Dezember 2018 im Heilehaus Habondia, Münchehofer Str. 9, 15374 Dahmsdorf bei Müncheberg um 11:00;
    http://ms-fk.de/gesang.html
Christoph Wagner als Chorleiter 2004  mit den Gropiuslerchen Berlin in Kiew

mit den Gropiuslerchen Berlin in Kiew 2004; © Detlef Lochmann

Mit Chören unternahm er Reisen nach:

        05/1991 Paris
        06/1992 Dänemark
        07/1992 Międzyzdroje (Polen)
        10/1992 Hasselt (Belgien) & Paris
        05/1993 Schweden
        05/1993 Krakau/Warschau (Polen)
        09/1993 Puschkin (Russland)
        06/1994 Paris
        08/1994 Kempele & Oulu (Finnland)
        09/1995 Vilnius (Litauen)
        11/2004 Kiew (Ukraine)